Startseite > Branchenkenntnisse > Inhalt

Die wichtigsten elektrischen Eigenschaften der Koaxialkabel-Impedanz

Aug 07, 2018

1. Impedanz: Fast alle HF-Steckverbinder und -Kabel sind auf 50 Impedanz normiert. Die einzige Ausnahme ist, dass das 75-Ohm-System normalerweise für die Kabel-TV-Installation verwendet wird. Es ist auch ein wichtiger HF-Koaxialkabelstecker mit einer zum Kabel passenden charakteristischen Impedanz. Ist dies nicht der Fall, wird eine Diskontinuität eingeführt und geht verloren.


VSWR (Voltage Standing Wave Ratio): Idealerweise sollte es vereinigt, gut entworfen und implementiert werden, um den VSWR unter 1,2 im interessierenden Bereich zu halten.


Frequenzbereich: Die meisten HF-Operationen liegen jetzt im Bereich von 1 bis 10 GHz, sodass die Steckverbinder in diesem Bereich einen geringen Verlust haben müssen. Für Fälle über 10 GHz - mit viel Arbeit im Bereich von 10 bis 40 GHz - stehen jetzt neuere Anschlüsse zur Auswahl. Sie sind teuer, weil es das Kabel selbst ist.

testing.jpg