Startseite > Branchenkenntnisse > Inhalt

Der Unterschied zwischen LSOH-Kabel und Umweltkabel (Teil zwei)

Dec 20, 2017

Der Unterschied zwischen LSOH-Kabel und Umweltkabel (Teil zwei)


4. Es entstehen keine korrosiven Gase:

Das neue spezielle Beschichtungsmaterial und hat keine Verschmutzung zur Umwelt, produziert nicht HCL-Gasproduktion, Gebrauch und Prozess der Verbrennung, Emissionen des sauren Gases, das Personal und Ausrüstungsschaden, mehr Umweltschutzmerkmal.


5, wasserdicht, anti-ultraviolett:

Grüne Umweltmaterialien mit spezieller Molekularstruktur können verwendet werden, um eine extrem niedrige Wasserabsorption sicherzustellen. Spezielle UV-Absorber, machen das Produkt eine gute Anti-UV-Funktion. Es gewährleistet die Sicherheit der Verwendung dieser Art von Produkt und verlängert die Lebensdauer. Der erste Name für das "Umweltkabel" ist eine japanische Firma. Der Produktstandard ist der Öko-Kabel-Standard FN (Ecomaterial). In den westlichen Ländern hat das Vereinigte Königreich auch die fortgeschrittenen Anforderungen an den Umweltschutzkabelstandard formuliert und sich dann schrittweise auf die Welt ausgedehnt.


6. Hohe Durchlässigkeit:

Der durch das Kabel erzeugte Rauch ist sehr dünn, was für die Evakuierung des Personals und die Arbeit der Feuerlöschung vorteilhaft ist. Die Durchlässigkeit des Produkts beträgt mehr als 40%, was weit höher ist als der Standard des herkömmlichen Flammschutzkabels mit einer Durchlässigkeit von weniger als 20%.