Startseite > Branchenkenntnisse > Inhalt

Die Definition des Hochtemperaturkabels und wie viel Temperatur standhält

Aug 03, 2020

Normalerweise bestehen die Hochtemperaturdrähte von Jiangsu Elesun&aus massivem oder verseiltem, vernickeltem oder versilbertem Kupferdraht. Die Struktur ist einfach und besteht aus Leiter und Isolationsschicht. Der Isolator besteht aus einem PFA-Teflon Dieser Draht wird als Hochtemperaturdrähte bezeichnet. Im Allgemeinen liegt die Arbeitstemperatur bei minus 80 bis 250 Grad Celsius über dem Gefrierpunkt. In der Umgebung von 300 Grad Celsius kann eine kurze Zeitspanne vergehen.

Hochtemperaturdraht

Hochtemperaturbeständiger Draht widersteht nicht nur der Umgebung mit hohen Temperaturen, sondern weist auch eine starke Korrosionsbeständigkeit, Ölbeständigkeit, Säure- und Alkalibeständigkeit, Isolierung, Feuchtigkeitsbeständigkeit, Hochspannungsbeständigkeit, Feuerbeständigkeit und andere Eigenschaften auf dass diese Art von Draht auch zum&"Langlebigkeits-GG" gehört; Draht, lange Lebensdauer.

In Anwendungen spielen auch Hochtemperaturdrähte eine wichtige Rolle.Es wird häufig als Steuerdraht, Autodraht, Luftfahrtdraht, gummiisolierter flexibler Draht und andere Anwendungen in der Kommunikations-, Bau-, Automobil-, Elektronik- und anderen Industriezweigen verwendet.

Hochtemperatur-Leitungstyp

Es gibt viele Arten von Hochtemperaturkabeln, die üblicherweise verwendet werden, sind fluoroplastisch isolierte Hochtemperaturkabel, mit Silikonkautschuk isolierte Hochtemperaturkabel, mit Silikonkautschuk isolierte Bremsdrähte, mehradrige isolierte Hochtemperaturkabel, mineralisolierte feuerfeste Kabel, elektronische Hochtemperaturkabel.Teflondraht, Flugzeugwachslinie, Nylonhüllenleitung, Teflonhochspannungsleitung, Silikonkautschukhochspannungsleitung, Glimmerhochtemperaturleitung, daher sind die Spezifikationen noch höher.

Was ist der maximale Grad, dem ein heißer Draht standhalten kann?

Im Allgemeinen umfassen übliche Isolierschichtmaterialien von gewöhnlichen Kabeln Polyethylen, Polypropylen und Polyvinylchlorid usw. Die aus solchen Materialien hergestellten Kabel können im Allgemeinen für eine lange Zeit bei 70 ~ 90 ° betrieben werden.PFA-Teflon wird als Isolationsschicht für hochtemperaturbeständige Drähte verwendet. Gerade aufgrund der hervorragenden Hochtemperaturbeständigkeit dieses Materials&können die von ihm hergestellten Drähte lange Zeit bei 180 ° C und darüber arbeiten.Wenn es um den maximalen Widerstandsgrad eines heißen Drahtes geht, beträgt der&200 ℃.Selbst der Hochtemperaturdraht kann jedoch bei 200 ° C nicht lange laufen. Es kann nur kurze Zeit laufen, sonst ist es auch störanfällig.