Startseite > Branchenkenntnisse > Inhalt

Die Definition von Hochtemperaturkabeln

Jun 12, 2020

Allgemeine elektrische Drähte und Kabel sind mit Kunststoff- und Gummihüllen isoliert. Bei diesen Materialien handelt es sich um konventionelle technische Materialien mit reichlich Quellen, die den Anforderungen der Massenproduktion und relativ niedrigen Kosten gerecht werden können.Aber für einige spezielle Industrien wie Petrochemie, Stahl, Luft- und Raumfahrt, Schiffbau, Kriegsindustrie, Pharmazie, Lebensmittel, Kunststoffmaschinen, Kessel und andere Industrien im Zusammenhang mit der Hitze und hohen Temperaturen, die in der Lage sein müssen, bestimmte Hochtemperatur-Draht und Kabel zu tragen, gewöhnliche Draht und Kabel offensichtlich nicht verwendet werden, die in der Lage sein muss, Hochtemperatur-Draht und Kabel, um den sicheren Betrieb der Leistung und des Signals zu gewährleisten.

Leitermaterial: mehrsträngigen weichen Kupferleiter;

Isoliermaterial: Fluorkunststoffisolierung, Temperaturbereich -60-260 Grad;

Füllmaterial: Glasfaser;

Mantelmaterial: fluorplastische Jacke, Temperaturbereich -60-260 Grad

Wärme- und Hochtemperaturdrähte und -kabel werden in der Regel durch zwei Anforderungen bestimmt.Die erste ist, dass die Umgebungstemperatur des Drahtes und Kabels relativ hoch ist, und das Kabel kann normalerweise Signale oder elektrische Energie unter hoher Temperatur für eine lange Zeit übertragen.Das andere ist das Stromübertragungskabel, vor allem, um die Verschlusskapazität für den Hauptzweck zu erhöhen.

Kabelbetrieb in Hochtemperaturumgebung.Gewöhnliche Kabel in Hochtemperatur-Isolierung Alterung und Brennen Phänomen leicht zu geschehen, die Verwendung des Kabels verloren Leistung, Schäden und kann nicht verwendet werden.Das Hochtemperaturkabel kann normal und stabil bei hoher Temperatur arbeiten, die Signal- oder Leistungsübertragungsleistung wird nicht beeinträchtigt und die lange Lebensdauer des Kabels ist garantiert.Diese Art von Funktionskabel ist die häufigste Art von Hochtemperaturkabel, und seine Verwendungseigenschaften sind die am einfachsten zu verstehen.

Erhöhte Lasttyp Hochtemperaturkabel, vor allem um den Strom unter der Prämisse der Reduzierung des Kabeldurchmessers und Gewicht, in Richtung der leichten Entwicklung zu gewährleisten.Generell gilt: Je höher die Betriebstemperatur des Kabels, desto größer ist die Tragfähigkeit des Kabels mit dem gleichen Abschnitt.An Orten wie Flugzeugen und Automobilen ist die Gewichtsreduktion erheblich, und der Einsatz von Hochtemperaturkabeln reduziert den Querschnitt erheblich.Steigt die Betriebstemperatur von 90°C auf 155°C, erhöht sich die Stromtragfähigkeit um 50%. Ebenso wird das Kabelgewicht um die Hälfte reduziert und die Kosten ebenfalls reduziert.Natürlich wird bei hohem Verschluss auch der Leistungsverlust der meisten Dämmstoffe