Startseite > Branchenkenntnisse > Inhalt

Die Struktur des Koaxialkabels

Dec 29, 2017

Koaxialkabel besteht aus 4 Teilen: Innenleiter, Isolierung, Außenleiter (Abschirmschicht) und Mantel

(1). Innenleiter

Der N-Leiter besteht normalerweise aus einem festen Leiter. Mit dem Skineffekt des Hochfrequenzsignals wird der kupferkaschierte Aluminiumdraht für das Verteilungsnetz oder die Hauptleitung empfohlen, die eine Stromversorgung benötigt. Der Kupferdraht und der Kupferdraht können auch für das Netz ohne Stromversorgung verwendet werden. Dies gewährleistet nicht nur die Übertragungsleistung des Kabels, sondern erfüllt auch die Anforderungen an die Stromversorgung und die Leistungsfähigkeit des Maschinenrings.

(2). Isolierung

N-Isolierung kann als Polyethylen, Polypropylen, Fluorkunststoffe und so weiter verwendet werden. Das übliche Isoliermedium ist Polyethylen mit geringem Verlust und guter Prozessleistung.

(3). externer Leiter

Der Außenleiter von N-Koaxialkabel hat zwei Funktionen. Es ist nicht nur ein Kabel der Übertragungsschaltung, sondern hat auch eine abschirmende Wirkung. Der äußere Leiter hat normalerweise 3 Arten von Struktur.

ein. Doppelgeflecht,

b. Metallrohr-Außenleiter

c. ganzer gezinkter Kupferleiter.

(4). Mantel

N Außenkabel ist für schwarzes Polyethylen mit ausgezeichneten Klimaeigenschaften geeignet, und helles Polyethylen sollte für Außenkabel aus ästhetischer Sicht verwendet werden.


Bearbeiten von elesuncable