Startseite > Branchenkenntnisse > Inhalt

Kurze Einführung von Koaxialkabel

Dec 29, 2017

Das Koaxialkabel besteht aus zwei koaxialen metallisolierten Leitern, die voneinander isoliert sind. Koaxialkabel werden häufig in der Verbindung zwischen Geräten und Geräten verwendet oder in einer Bus-Netzwerktopologie verwendet. Die zentrale Achse des Koaxialkabels besteht aus einem Kupferleiter und einer Schicht Isoliermaterial. Auf der Außenseite ist das Isolationsmaterial von einem hohlzylindrischen blanken Kupferleiter umhüllt, und die äußere Schicht ist Isolierung. Das elektromagnetische Feld ist zwischen den inneren und äußeren Leitern geschlossen, so dass der Strahlungsverlust gering ist und der Einfluss externer Störungen gering ist. Verglichen mit Twisted Pair, hat das Koaxialkabel starke Anti-Interferenz-Fähigkeit, gute Abschirmungsleistung, stabile Datenübertragung und niedrigen Preis, und es kann ohne Verbindung zu Hub oder Switch verwendet werden.

Koaxialkabel werden oft verwendet, um Mehrkanal-Telefone und Fernseher zu übertragen. Der Name des Koaxialkabels hängt mit seiner Struktur zusammen. Koaxialkabel sind auch eines der gebräuchlichsten Übertragungsmedien im lokalen Netzwerk. Es wird zur Übertragung von Informationen über einen Leiter verwendet, der entsprechend dem Außenleiter einer Schicht des zylindrischen Innenleiters (eines dünnen Kerns) außen zwischen zwei Leitern mit isolierendem Material für die Kernstruktur, den Außenleiter und voneinander isoliert ist Die zentrale Achse des Kreises in der gleichen Achse, so genannte Koaxialkabel die Konstruktion von Koaxialkabel, ist es, die Übertragung von externen elektromagnetischen Störungen abnormales Signal zu verhindern.

Bearbeiten von elesuncable